Willkommen im kivitendo Forum! Hier erweitern und teilen AnwenderInnen und EntwicklerInnen ihr Wissen.

Teste kivitendo!

kivitendo Demo

kivitendo Demo mit Schweizer Kontenplan und neuem Layout

Geld allein macht nicht glücklich - benutzt kivitendo!

0 Punkte

hallo

Ich brauche wieder einbischen unterschtüzung.

Wir benutzen lx office 2.7.0, jetzt wollten wir mal auf kivitendo3.0.0 umsteigen, 2.7.0 wurde nicht von mir eingerichtet, ich war einfach für die latex sachen zuständig, hab die dann angepasst.

Ich habe mir das kivitendo.tar file runter geladen und entpackt habe mich an die anleitung gehalten, habe dann einen superuser kivitendo erstellt diverse einstellungen in pg_hba.conf vorgenommen und in anderen conf, so wie in der anleitung beschrieben.

CGI und FCGI übersprungen.

Ich kann admin.pl aufrufen db erstellen kivitendo_auth, dann passiert aber nichts weiter!!!
ich lande immer wieder auf admin.pl wenn ich nochmal db erstelle, kommt die fehler meldung das db vorhanden ist,
kivitendo_auth ->Schemas->public
bei lxerp_auth sieht es so aus lxerp_auth->Shemas -> public, auth.
Ich denke da fehlt mir etwas bei kivitendo_auth muss ich das auth selber erstellen?sorry bin noch anfänger.

Kann ich bei der instalation vielleicht das lx_office.conf benutzen, so das kivitendo.conf als default bleibt, denn in der pg_hba.conf ist alles auf lxoffice eingestell da müßte ich nichts dann ändern nur bei der installation einen superuser lxoffice erstellen und dann konnte ich doch in der db auf die lxerp_auth db zugreifen, stelle ich mir das zu einfach vor geht so etwas nicht?
ich würde mich echt riesig über unterstüzung freuen versuche es seit 2 tagen.

Danke

Gefragt von (990 Punkte)

2 Antworten

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Kann ich bei der instalation vielleicht das lxoffice.conf benutzen, so
das kivitendo.conf als default bleibt, denn in der pghba.conf ist
alles auf lxoffice eingestell da müßte ich nichts dann ändern nur bei
der installation einen superuser lxoffice erstellen und dann konnte
ich doch in der db auf die lxerp_auth db zugreifen, stelle ich mir das
zu einfach vor geht so etwas nicht? ich würde mich echt riesig über
unterstüzung freuen versuche es seit 2 tagen.

Du vermischst zwei Dinge.
Du kannst natuerlich den Datenbankbenutzer lxoffice weiter verwenden, erst recht wenn er nicht nur fuer die Rechte in pg_hba.conf sonder auch in der Datenbank selbst angelegt ist.
Du solltest schon auf kivitendo.conf als Konfigurationsdatei umsteigen, auch wenn es einen Fallback nach lxoffice.conf gibt. Schreibe einfach lxoffice als Datenbankbenutzer in die Datei kivitendo.conf

  • Am Besten Du nimmst eine frische kivitendo.conf.default also eine in der nix veraendert wurde.
  • Du benennst alle lx*.conf Dateien um (zum Beispiel ".alt" anhaengen.
  • Du nimmst eine leere Datei und nennst sie kivitendo.conf
  • in diese Datei schreibst Du nur die Sektionsueberschrift und die Optionen die Du anders haben willst als in der Datai kivitendo.conf.default z.B.
[authentication]
admin_password = geheim

[authentication/database]
user     = kivitendo
password = geheim
user    = lxoffice
db       = lxerp_auth

# Mehr muss nicht unbedingt in Deiner kivitendo.conf stehen.

Ich kann admin.pl aufrufen db erstellen kivitendoauth, dann passiert
aber nichts weiter!!!

entscheide Dich ob Du neue Datenbanken verwenden willst oder die alten, ich habe oben ein Beispiel gemacht, bei dem die alte Auth-Db weiter verwendet wird. Wenn Du neue Datenbanken nimmst musst du natuerlich auch Benutzer und Mandanten neu anlegen. Die alten Datenbanken weiter zu verwenden ist der naheliegendere Weg. (Sicherung nicht vergessen)

Beantwortet von (17.9k Punkte)
ausgewählt von

Vielen Dank hat geklappt.

Gruß

+1 Punkt

Hey Ganja,

Kann ich bei der instalation vielleicht das lxoffice.conf benutzen, so das kivitendo.conf als default

Prinzipiell schon. Ich rate jedoch davon ab. Da kommt man sehr schnell mal durcheinander.
Es folgt ein Auszug meiner Wissen-DB:
Schnellanleitung Installation Kivitendo ERP

Kivitendo holen:

cd
git clone https://github.com/kivitendo/kivitendo-erp.git

ODER

wget ... && tar xzvf kivitendo.tar

Pakete installieren:

apt-get install apache2 libarchive-zip-perl libclone-perl libconfig-std-perl libdatetime-perl libdbd-pg-perl libdbi-perl libemail-address-perl libemail-mime-perl libfcgi-perl libjson-perl liblist-moreutils-perl libnet-smtp-ssl-perl libnet-sslglue-perl libparams-validate-perl libpdf-api2-perl librose-db-object-perl librose-db-perl librose-object-perl libsort-naturally-perl libstring-shellquote-perl libtemplate-perl libtext-csv-xs-perl libtext-iconv-perl liburi-perl libxml-writer-perl libyaml-perl postgresql libapache2-mod-fcgid

cpan
install FCGI
exit

Latex installieren:

apt-get install texlive-base-bin texlive-latex-recommended texlive-fonts-recommended texlive-latex-extra texlive-lang-german texlive-generic-extra texlive-latex-extra texlive-generic-extra texlive-lang-german

Kivitendo Config:

cp config/kivitendo.conf.default config/kivitendo.conf && emacs config/kivitendo.conf

admin_password (Zeile 5) und
DB password (Zeile 35) eingeben.

Besitzer setzen:
Wechsele ins Installationsverzeichnis (in diesem Beispiel /root)

cd /root 
chown -R www-data: kivitendo*

Apache2 anpassen:
Datei erzeugen.

emacs /etc/apache2/conf.d/kivitendo.apache2.conf

Inhalt:

AddHandler fcgid-script .fpl
AliasMatch ^/kivi/[^/]+\.pl /root/kivitendo-erp/dispatcher.fpl
Alias       /kivi          /root/kivitendo-erp/
<Directory /root/kivitendo-erp>
  AllowOverride All
  Options ExecCGI Includes FollowSymlinks
  DirectoryIndex login.pl
  AddDefaultCharset UTF-8
  Order Allow,Deny
  Allow from All
</Directory>
<Directory /root/kivitendo-erp/users>
  Order Deny,Allow
  Deny from All
</Directory>

Kivitendo wurde in diesem Beispiel unter root gespeichert und ist unter

http://localhost/kivi

erreichbar.

Postgresql einrichten: (Postgresql-Version beachten)

 emacs /etc/postgresql/8.4/main/pg_hba.conf 

Folgenden Inhalt unten einfügen

local all kivitendo password
host all kivitendo 127.0.0.1 255.255.255.255 password

Pgsql installieren und PostgresPassword ändern:

su postgres 
createuser -d -P kivitendo    
psql template1

create language 'plpgsql';
alter role postgres with password 'kivitendopasswd';
\q

Fast fertig...
Unter

 http://localhost/kivi/admin.pl

auth_db anlegen
FirmenDB anlegen -> Benutzer anlegen -> Gruppe zuordnen
Fertig.
Installationsdauer: 2min

VG Ronny

Beantwortet von (9.8k Punkte)

hallo Ronny

Leider hat es nicht geklappt

Browser
Forbidden

You don't have permission to access /kivi/admin.pl on this server.

es ist wie du gesagt hast unter root alles gemacht.

so sieht die pg_hba.conf

DO NOT DISABLE!

If you change this first entry you will need to make sure that the

database superuser can access the database using some other method.

Noninteractive access to all databases is required during automatic

maintenance (custom daily cronjobs, replication, and similar tasks).

Database administrative login by Unix domain socket

local all kivitendo password
host all kivitendo 127.0.0.1 255.255.255.255 password

TYPE DATABASE USER CIDR-ADDRESS METHOD

"local" is for Unix domain socket connections only

local all all ident

IPv4 local connections:

host all all 127.0.0.1/32 md5

IPv6 local connections:

host all all ::1/128 md5
Type :quit to exit Vim

Trotzdem vielen Dank für die Antwort.
Gruß

Besitzer auf www-data??
chown -R www-data: /root/kivitendo*

ja der besitzer ist www-data

hier nochmal apach2 log
(13)Permission denied: access to /kivi denied

wie gesagt ich bin kein profi, ich habe es nicht in den ordner www gelegt sondern so wie in deiner anleitung es ist im root verzeichnis, das irgend etwas mit den rechten nicht stimmt ist mir klar.

hier nochmal die ganzen ordner, rechte vielleicht hilft es.

drwxrwxrwx 19 www-data www-data 4096 May 20 09:48 ./
drwx------ 6 root root 4096 May 20 13:35 ../
lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 acctranscorrections.pl -> am.pl
-rwxr-xr-x 1 www-data www-data 156 May 20 09:48 admin.pl

lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 amcvar.pl -> am.pl
lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 8 May 20 09:48 am.pl -> admin.pl

lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 amtemplates.pl -> am.pl
lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 ap.pl -> am.pl

lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 ar.pl -> am.pl
lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 bankaccounts.pl -> am.pl

drwxr-xr-x 3 www-data www-data 4096 May 20 09:48 bin/
lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 bp.pl -> am.pl
lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 ca.pl -> am.pl

lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 common.pl -> am.pl
drwxr-xr-x 2 www-data www-data 4096 May 20 13:24 config/
lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 controller.pl -> am.pl

lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 cp.pl -> am.pl
drwxr-xr-x 6 www-data www-data 4096 May 20 09:48 css/
lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 ct.pl -> am.pl

lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 datev.pl -> am.pl
lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 14 May 20 09:48 dispatcher.fcgi -> dispatcher.fpl

-rwxr-xr-x 1 www-data www-data 330 May 20 09:48 dispatcher.fpl
lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 8 May 20 09:48 dispatcher.pl -> admin.pl

lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 dn.pl -> am.pl
drwxr-xr-x 8 www-data www-data 4096 May 20 09:48 doc/
lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 do.pl -> am.pl

-rw-r--r-- 1 www-data www-data 1150 May 20 09:48 favicon.ico
lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 fu.pl -> am.pl
lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 9 May 20 09:48 generictranslations.pl -> common.pl

drwxr-xr-x 8 www-data www-data 4096 May 20 09:48 .git/
-rw-r--r-- 1 www-data www-data 234 May 20 09:48 .gitignore
lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 gl.pl -> am.pl
-rw-r--r-- 1 www-data www-data 451 May 20 09:48 .htaccess
lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 ic.pl -> am.pl

drwxr-xr-x 6 www-data www-data 4096 May 20 09:48 image/
-rw-r--r-- 1 www-data www-data 301 May 20 09:48 index.html
lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 ir.pl -> am.pl
lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 is.pl -> am.pl

drwxr-xr-x 8 www-data www-data 4096 May 20 09:48 js/
lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 licenses.pl -> am.pl
drwxr-xr-x 4 www-data www-data 4096 May 20 09:48 locale/
lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 8 May 20 09:48 login.pl -> admin.pl

-rw-r--r-- 1 www-data www-data 11820 May 20 09:48 menu.ini
drwxr-xr-x 4 www-data www-data 4096 May 20 09:48 modules/
lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 oe.pl -> am.pl
lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 pe.pl -> am.pl

lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 rc.pl -> am.pl
lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 rp.pl -> am.pl

drwxr-xr-x 3 www-data www-data 4096 May 20 09:48 scripts/
lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 sepa.pl -> am.pl
drwxr-xr-x 18 www-data www-data 4096 May 20 09:48 SL/
drwxr-xr-x 2 www-data www-data 4096 May 20 09:48 spool/
drwxr-xr-x 5 www-data www-data 4096 May 20 09:48 sql/
drwxr-xr-x 13 www-data www-data 4096 May 20 09:48 t/
drwxr-xr-x 5 www-data www-data 4096 May 20 09:48 templates/
lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 todo.pl -> am.pl

drwxr-xr-x 3 www-data www-data 4096 May 20 09:48 users/
lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 ustva.pl -> am.pl
-rw-r--r-- 1 www-data www-data 6 May 20 09:48 VERSION
lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 vk.pl -> am.pl

drwxr-xr-x 9 www-data www-data 4096 May 20 09:48 webdav/
lrwxrwxrwx 1 www-data www-data 5 May 20 09:48 wh.pl -> am.pl*
root@ubuntu:~/kivitendo-erp# ^C
root@ubuntu:~/kivitendo-erp#

drwxrwxrwx 19 www-data www-data 4096 May 20 09:48 kivitendo-erp/

drwxr-xr-x 2 postgres postgres 4096 May 20 13:30 ./
drwxr-xr-x 4 postgres postgres 4096 May 20 13:16 ../
-rw-r--r-- 1 postgres postgres 316 May 20 09:33 environment
-rw-r--r-- 1 postgres postgres 143 May 20 09:33 pg_ctl.conf
-rw-r----- 1 postgres postgres 3892 May 20 13:28 pg_hba.conf
-rw-r----- 1 postgres postgres 1631 May 20 09:33 pg_ident.conf
-rw-r--r-- 1 postgres postgres 17020 May 20 13:30 postgresql.conf
-rw-r--r-- 1 postgres postgres 378 May 20 09:33 start.conf
root@ubuntu:/etc/postgresql/8.4/main# ^C

root@ubuntu:/etc/apache2# ll
total 88
drwxr-xr-x 7 root root 4096 May 20 12:09 ./
drwxr-xr-x 126 root root 12288 May 20 15:16 ../
-rwxr--r-- 1 root root 8346 Feb 7 2012 apache2.conf*
drwxr-xr-x 2 root root 4096 May 20 13:35 conf.d/
-rw-r--r-- 1 root root 1322 Feb 7 2012 envvars
-rw-r--r-- 1 root root 0 May 20 09:18 httpd.conf
-rw-r--r-- 1 root root 31063 Feb 7 2012 magic
drwxr-xr-x 2 root root 4096 May 20 09:49 mods-available/
drwxr-xr-x 2 root root 4096 May 20 09:49 mods-enabled/
-rw-r--r-- 1 root root 750 Feb 7 2012 ports.conf
drwxr-xr-x 2 root root 4096 May 20 09:18 sites-available/
drwxr-xr-x 2 root root 4096 May 20 09:18 sites-enabled/
root@ubuntu:/etc/apache2#

Na root selbst sollte zumindest für Andere lesbar sein.
Wie soll Apache2 sonst die Kivitendo-Dateien lesen??
chmod 775 /root oder 755
Wenn zu unsicher, verschiebe kivitendo nach /var/www/

Guten Morgen

ich lande wieder auf der anmelde seite, loge mich ein dann erstelle ich kivitendo_auth und das wars, weiter komme ich nicht, wenn ich benutzer anmeldung versuche kommt fehlermeldung:

Fehler!

Die Authentifizierungs-Datenbank kann momentan nicht erreicht werden. Entweder wurde sie noch nicht eingerichtet, oder der Datenbankserver ist momentan nicht verfügbar. Bitte wenden Sie sich an Ihren Administrator.

Wenn Sie die Authentifizierungs-Datenbank selber einrichten wollen, so melden Sie sich im Administrationsbereich an. kivitendo wird dann die Datenbank und die erforderlichen Tabellen für Sie anlegen.

wo muss ich die gruppe und benutzer anlegen? Zu der Maske komme ich gar nicht.

So siehts in der DB aus
- kivitendo_auth

    -Shemas
           +public

das +auth und die tabellen fehlen, wird nicht erstellt

Gruß

config/kivitendo.conf
admin_password (Zeile 5) und
DB password (Zeile 35) eingeben??

su postgres
psql template1
alter role postgres with password 'yourpasswd';

localhost/admin.pl

postgres yourpasswd eingeben.

Vorher noch die fehlerhafte auth_db droppen.

Dann sollte es klappen.

Firmendb -> USer -> Gruppe

Vielen Dank hat geklappt.

Gruß

Hi Ronny,

bis

Postgresql einrichten: (Postgresql-Version beachten)

bin ich gut durchgekommen. Ich habe irgendwie 9.1 und 9.3 drauf. Kann das so bleiben?

Als ich das machen wollte kam das alles:

root@xy-Aspire-5670:/root# su postgres
postgres@xy-Aspire-5670:/root$ createuser -d -P kivitendo
could not change directory to "/root"
Enter password for new role:
Enter it again:
Shall the new role be a superuser? (y/n) n
Shall the new role be allowed to create more new roles? (y/n) n
createuser: creation of new role failed: ERROR: role "kivitendo" already exists

Dann habe ich folgendes gemacht:

sudo su
[sudo] password for xy:
root@xy-Aspire-5670:/home/aykiz# su - postgres
postgres@xy-Aspire-5670:~$ psql template1
psql (9.3.4, server 9.1.13)
Type "help" for help.

template1=# create language 'plpgsql';
ERROR: language "plpgsql" already exists
template1=# alter role postgres with pasword 'abc';
ERROR: unrecognized role option "pasword"
LINE 1: alter role postgres with pasword 'abc';

                             ^

template1=# alter role postgres with password 'abc';
ALTER ROLE
template1=# \q

ist das ok?

Leider geht

http://localhost/kivi/admin.pl

immer noch nicht. Irgend etwas mache ich falsch. Kannst du mir bitte helfen.

Danke.

Warum in diesem alten Thread??

Hi, weil ich die Schnellanleitung von oben benutzt habe.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 18 Feb von jbueren (15.4k Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 2, Aug 2017 von matthias (210 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 23, Jul 2017 von turtle (2.6k Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
...