Willkommen im kivitendo Forum! Hier erweitern und teilen AnwenderInnen und EntwicklerInnen ihr Wissen.

Teste kivitendo!

kivitendo Demo

kivitendo Demo mit Schweizer Kontenplan und neuem Layout

Unterstützt kivitendo mit der Basis-Subskription!

0 Punkte

Das kivitendo Projekt ist mittlerweile 20 Jahre auf dem deutschen Markt vertreten.

Kontinuierlich hat sich kivitendo zu einer sehr brauchbaren Warenwirtschaft mit doppelter Buchhaltung und sinnvollen Schnittstellen entwickelt.
.Mit diesem Funktionsumfang und einer eingebundenen Buchführung ist kivitendo das einzige komplett freie OpenSource Projekt auf dem Markt. Es hat somit ein Alleinstellungsmerkmal.

Wir möchten den vollen Funktionsumfang von kivitendo auch im nächsten Jahrzehnt kompromisslos für alle Nutzer frei zur Verfügung stellen und kein verwirrendes Modul- oder Dual-Lizenz-Modell einführen.
Damit das so bleiben kann, freuen wir uns auch über kleinere finanzielle Unterstützung, die wir entsprechend für das Projekt einsetzen können.

Neben den bisherigen Partner-Verträgen gibt es jetzt auch eine allgemeine Supporter- Subskriptions für 250,00 € / jährlich.
Mit dieser regelmäßigen Supporter-Subskription unterstützt Ihr direkt das kivitendo-Projekt!
100% fließen direkt in die Programmpflege, Bugfixes und notwendiges Refactoring.

Ein entsprechendes Angebot erhaltet Ihr per E-Mail an: anmeldung@kivitendo.de mit dem Betreff: "Supporter-Subskription"

von (18.0k Punkte)

1 Antwort

0 Punkte

Das ist alles in Ordnung.
Meine Frage. Was bekommt man für diese 250€.
Kann man irgendwo jemanden kontaktieren, wenn man fragen hat bezüglich kivitendo, sprich um support zu bekommen?

von (120 Punkte)

Hallo Sandra,
das Angebot ist für kivitendo Freunde, die sich i.d.R. selber helfen können, aber aktiv die Weiterentwicklung unterstützen möchten.

Generellen Support bietet die kivitendo GmbH oder zertifizierte Partner zu unterschiedlichen Konditionen.
Eine Liste der zertifizierten Partner befindet sich hier: https://www.kivitendo.de/partner.html

In Deinem Fall würde ich Dir auch v-solutions (also Werner) empfehlen, da er sich ja schon in die Problematik geduldig "reingedacht" hat.

Gruß

Jan

Ähnliche Fragen

0 Punkte
0 Antworten
Gefragt 8, Aug 2019 von jbueren (18.0k Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 16, Jun 2017 von nschneider (330 Punkte)
...