Willkommen im kivitendo Forum! Hier erweitern und teilen AnwenderInnen und EntwicklerInnen ihr Wissen.

Teste kivitendo!

kivitendo Demo

kivitendo Demo mit Schweizer Kontenplan

Geld allein macht nicht glücklich - benutzt kivitendo!

0 Punkte

Hi !

Gibt es irgendwo eine verständliche Anleitung, wie das Upgrade von 3.4.1 auf 3.5.1 möglich ist?

Danke.

Gefragt von (850 Punkte)
wieder getaggt von

2 Antworten

0 Punkte

Hallo,

ich kenne keine Anleitung. Aber so schwer ist das eigendlich auch nicht.

Hier meine Vorgehensweise (darf gerne korrgiert werden, wenn nicht sinnvoll oder unvollständig):

Vorbereitungen:
1. Datenbank(en) sichern (Wirklich wichtig! Die Migrationsscripte sind scheinbar nicht 100% Transaktionssicher. Ich musste bei einem Test schon mal die Datenbanken wiederherstellen)
2. kivitendo.conf aus dem config-Verzeichnis sichern (z.B. /var/www/kivitendo-erp/config)
3. eigene Templates aus dem templates-Verzeichnis sichern
4. gesammtes kivitendo Verzeichnis als tar.gz. sichern (dann geht es im Zweifel schneller wieder zurück)

Umstellung:
1. aktuelle Version aus dem git holen
2. Dateien aus dem git an die richtige Stelle kopieren (ich speichere die git-Version immer separat und kopiere sie dann über mein produktives Verszeichnis)
3. Im Kivitendo-Admin anmelden
4. Upgrade Script durchführen lassen
5. Beim Mandanten anmelden und Upgrade Script ausführen lassen.
6. Hoffen das alles funktioniert hat.

Wenn man sich unsicher ist, sollte man das ganze natürlich erstmal mit einem Testsystem durchführen.

Was bei mir beimUpdate von 3.4.1 -> 3.5 schief gegenagen war, das mir das postgresql-contrib Paket fehlte und damit die Upgrade Scripte auf einen Fehler liefen.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Beantwortet von (360 Punkte)
0 Punkte

Danke. Hat leider nicht funktioniert.

Beim Aufruf von kivitendo erscheint nun nur noch eine weiße Seite...

Die originalen Dateien wieder platziert und immer noch eine weiße Seite.. Was kann man da jetzt machen ??

Beantwortet von (850 Punkte)

Hallo
Was sagt das apache error log?
sind alle nötigen Module installiert ./scripts/installations_check.pl ?
doc/UPGRADE gelesen?
Ist das Verzeichnis Webdav vorhanden und sind die Rechte richtig gesetzt.
In der Dokumentation ab Seite 6 Punkt 2.3 ist das alles erklärt. In den Anmerkungen Seite 7 auch der Update mit git von V3.4.1 auf 3.5.1 mit den Templates.
Grüße
Werner

Ist denn die Anleitung für die beta aktuell auch für die stable? Seitenzahlen stehen da aber nicht...

Und ja, es sind natürlich alle Module installiert. Die 3.4.1 funktionierte ja problemlos. Nur nach dem zurücksichern des originalen Ordners, gibt dieser eine weiße Seite aus, was ich nicht verstehe, macht für mich keinen Sinn.

EDIT: Den Inhaber auf www-data gesetzt, nun komme ich wieder rein. Auch die 3.5.1 ist nun aufrufbar, auch die Datenbank Upgrades liefen durch, zuerst Admin dann Mandant. ABER: Wenn ich nun als Mandant eingeloggt bin und einen Kunden, eine Buchung oder sonstiges aufrufe, dann sind die Inhalte dazu leer..?

von 3.4.1 auf 3.5.1 werden 5 neue Perlmodule benötigt und eine Postgreserweiterung sowie das externe Programm pdfinfo.
siehe Dokumentation 2.2 und doc/UPGRADE!!!
Gewissheit gibt .scripts/installations_check.pl.
Ansonsten muss in den Anmerkungen mit dem Update Version 3.4.1 mit 3.5.1 ersetzt werden.
Seitenzahl entnehme ich aus der pdf bei der HTML Version der Dokumentation sind natürlich keine Seitenzahlen.
Aber was sagt denn das apache error.log?

Sind denn generell Daten in der Datenbank, kannst Du das überprüfen?
Apache und postgres neu gestartet. Browsercache geleert?

Das Installationsscript sagt, alles ist ok. Webdav ist vorhanden. Die Verzeichnisbesitzer sind auch so gesetzt wie in der Anlleitung vorgegeben. Cache ist gelöscht und Server schon neugestartet.

Das seltsame ist aber auch: In der Administration werden die Mandanten und Benutzer nicht angezeigt? Im Frontend sind die Mandaten aber wählbar und die Nutzer können sich einloggen. Über die Suchfelder werden alle Kunden und Buchungen angezeigt, nur wenn man diese aufruft, dann ist das Ergebnis leer.. :/

Apache error sagt:

[Wed Apr 04 09:11:06.633829 2018] [fcgid:warn] [pid 722] [client 162.158.89.14:18939] mod_fcgid: stderr: file error - cache failed to write user_login.html.tcc: Error in tempfile() using template users/templates-cache/templates/webpages/login_screen/XXXXXXXXXX: Could not create temp file users/templates-cache/templates/webpages/login_screen/SUXMv5xl9i: Permission denied at /usr/lib/x86_64-linux-gnu/perl5/5.20/Template/Document.pm line 303., referer: https://xxx.de/kivitendo-erp/ar.pl?action=edit&id=3185
[Wed Apr 04 09:11:06.633892 2018] [fcgid:warn] [pid 722] [client 162.158.89.14:18939] mod_fcgid: stderr: file error - cache failed to write javascript_setup.js.tcc: Error in tempfile() using template users/templates-cache/templates/webpages/layout/XXXXXXXXXX: Could not , referer: https://xxx.de/kivitendo-erp/ar.pl?action=edit&id=3185
[Wed Apr 04 09:11:06.634976 2018] [fcgid:warn] [pid 722] [client 162.158.89.14:18939] mod_fcgid: stderr: create temp file users/templates-cache/templates/webpages/layout/XHadl_ZGmY: Permission denied at /usr/lib/x86_64-linux-gnu/perl5/5.20/Template/Document.pm line 303., referer: https://xxx.de/kivitendo-erp/ar.pl?action=edit&id=3185
[Wed Apr 04 09:11:10.267781 2018] [fcgid:warn] [pid 705] mod_fcgid: cleanup zombie process 1089
WARNING: HOME is not set, using root: /
[Wed Apr 04 09:11:16.141744 2018] [fcgid:warn] [pid 719] [client 162.158.89.14:11343] mod_fcgid: stderr: file error - cache failed to write user_login.html.tcc: Error in tempfile() using template users/templates-cache/templates/webpages/login_screen/XXXXXXXXXX: Could not create temp file users/templates-cache/templates/webpages/login_screen/Hy7zp64cB7: Permission denied at /usr/lib/x86_64-linux-gnu/perl5/5.20/Template/Document.pm line 303.
[Wed Apr 04 09:11:16.141799 2018] [fcgid:warn] [pid 719] [client 162.158.89.14:11343] mod_fcgid: stderr: file error - cache failed to write javascript_setup.js.tcc: Error in tempfile() using template users/templates-cache/templates/webpages/layout/XXXXXXXXXX: Could not
[Wed Apr 04 09:11:16.145917 2018] [fcgid:warn] [pid 719] [client 162.158.89.14:11343] mod_fcgid: stderr: create temp file users/templates-cache/templates/webpages/layout/DP6f0yRAf6: Permission denied at /usr/lib/x86_64-linux-gnu/perl5/5.20/Template/Document.pm line 303.
[Wed Apr 04 09:11:22.839689 2018] [fcgid:warn] [pid 705] mod_fcgid: cleanup zombie process 1093

Diese beiden Befehle ausgeführt?

chown -R www-data users spool webdav
chown www-data templates users

Der letzte Absatz nach WARNING deutet darauf hin, dass die Rechte nicht richtig sind.

Ja, beide Befehle ausgeführt...

Aber, dass die Mandanten, ... in der Administration leer sind ist doch auch schon nicht normal, oder ?

HMM, da fällt mir auch nichts mehr ein.
Eventuell ein ApacheUpdate gemacht?
nochmal Apachekonfiguration überprüfen Kapitel 2.6
Rechte nochmal überprüfen mit

>ls -al users

eventuell Deine kivitendo.conf an die neuere kivitendo.conf anpassen. Ich glaube, da sind noch ein paar optionen dazu gekommen

Ok,

wir haben Sicherungen der alten 3.4.1 Datenbanken, wie können wir am besten wieder zurück auf die 3.4.1 so wie es vorher war? Jetzt ist unsere komplette Buchhaltung leer, das ist eine Vollkatastrophe...

Also, da Du ja über die Schnellsuchen Daten findest, denke ich nicht, dass die Datenbank/Buchhaltung leer ist.
Ich könnte Dir meine Dienstleistung anbieten, Deine Installation/Konfiguration über Teamviewer zu überprüfen.
Ich weiß halt so nicht weiter. Meines Erachtens ist es ein Rechte/Schreibproblem mit dem Ordner:
users/templates-cache/

Meine Kontaktdaten findest Du hier
http://www.kivitendo.de/partner/vsolution.html

Ansonsten geht es zurück wie in der Dokumentation beschrieben mit einer git-installation v3.4.1

Wie lautet denn der Standard Besitzer für die allgemeinen Ordner und Dateien von Kivitendo?

Auszüge aus den Befehlen

ls -al

drwxrwxr-x 2 www-data werner 4,0K Apr 2 18:47 spool/
drwxrwxr-x 4 werner werner 4,0K Apr 2 18:47 sql/
drwxrwxr-x 21 werner werner 4,0K Apr 4 08:24 t/
drwxrwxr-x 5 www-data werner 4,0K Apr 2 18:47 templates/
drwxrwxr-x 8 www-data werner 4,0K Apr 2 18:47 users/
-rw-rw-r-- 1 werner werner 6 Apr 4 08:24 VERSION
drwxrwxr-x 4 www-data werner 4,0K Feb 12 12:06 webdav/

ls -al users

drwxrwxr-x 3 www-data www-data 4,0K Mär 9 2017 templates-cache/

So, das Problem ist scheinbar gelöst. Wieso auch immer waren die Einträge und Buchungen nur auf einem Rechner "leer".

Als sich jemand anders das ganze auf einem anderen Rechner angeschaut hat wurde bemerkt, dass "doch alles da war". Trotz Cache-Leerung und Wechsel des Browsers auf besagtem Rechner keine Besserung. Nach einem Neustart lief es dann aber auch plötlich auf diesem Rechner.

Man oh man, Cache-Geschichten sind mir ja eindringlichst bekannt, aber sowas hatten wir auch noch nicht erlebt.. Hauptsache es läuft und wir konnten nun mal unser "Worst-Case"-Backup Szenario durchspielen, was immerhin auch alles wunderbar klappte.

In dem Sinne besten Dank noch einmal und einen schönen ruhigen Mittwoch.

EDIT: Das einzige Problem was ich grad noch sehe: Alle Buttons, z.B. beim Bearbeiten einer Rechnung oder Buchung stehen nun einfach untereinander als Text unter dem oberen Menu, es sind keine Buttons mehr unter der eigentlichen Eingabemöglichkeiten.. Woran könnte das denn liegen?

nochmal cache löschen

Funktioniert alles, das neue 3.5.1 sieht echt gut aus und es wirkt deutlich flotter...

Jetzt gibt es nur noch 2 Probleme mit den allgemeinen Dateianhängen und den vorgegebenen E-Mail Texten. Aber dazu habe ich neue Fragen eröffnet. :)

Danke nochmal für die Hilfe !!

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 4, Nov 2017 von christian.decker (30 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 28, Mai 2015 von Schnoor (70 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
...