Willkommen im kivitendo Forum! Hier erweitern und teilen AnwenderInnen und EntwicklerInnen ihr Wissen.

Teste kivitendo!

kivitendo Demo

kivitendo Demo mit Schweizer Kontenplan und neuem Layout

Geld allein macht nicht glücklich - benutzt kivitendo!

0 Punkte

Hallo,

ich habe v3.6.0 frisch installiert und in config/kivitendo.conf das admin_password und die Angaben zur [authentication/database] gesetzt.
Nach dem Aufruf der Admin Oberfläche und Eingabe der Angaben zur Authentifizierungs-DB wird diese in Postgres auch angelegt, allerdings kann die Admin Oberfläche daraufhin nicht darauf zugreifen. Es erscheint jedesmal wieder die Seite zum Anlsgen der Datenbank für die Bnutzerauthentifizierung.

Da die Datenbank abgelegt wird, ist der Zugriff auf den SQL Server offensichtlich möglich.
Ich habe das sowohl mit dem "postgres" user als auch mitt einem dafür angelegten user "kivitendo" versucht:

2022-03-10 20:50:31.727 CET [631906] postgres@postgres STATEMENT: CREATE ROLE kivitendo PASSWORD '...' NOSUPERUSER CREATEDB NOCREATEROLE INHERIT LOGIN;

Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich herausfinden kann, wo der Zugriff fehl schlägt?

Vielen Dank und beste Grüße,
Sven

p.s. wenn ich versuche, die Authentifizierungsdatenbank ein zweites mal anzulegen, erhalte ich die Fehlermeldung, dass diese schon existiert, nachdem die Admin-Oberfläche zuvor gemeldet hat, dass keine Authentifizierungsdatenbank existiert...

Gefragt von (20 Punkte)

1 Antwort

0 Punkte

Hi,
kannst Du über die Konsole auf die Datenbank zugreifen?
Hier ein alter Wiki-Eintrag, Abschnitt kivitendo per git installieren und Postgres konfigurieren:

https://www.kivitendo.de/redmine/projects/forum/wiki/Installation_Ubuntu_1404_2_LTS

In Abschnitt 2.5 der offiziellen Doku, wird dafür ein eigener kivi-Nutzer bereitgestellt, dass geht über diesen Weg genauso:

https://www.kivitendo.de/kivi/doc/html/ch02s05.html

Ich würde ersmal den Zugriff für postgres ohne Passwort für 127.0.0.1 freigeben und damit alles weitere machen, insbesondere wenn postgres eh parallel zum Webserver läuft.

Beantwortet von (15.4k Punkte)

Herzlichen Dank für die schnelle Antwort!

Ich habe nun zuerst mal ein Update von unserem bisherigen OpenKonto v 3.4.1 auf Kivitendo v3.5.7 durchgeführt. Das tut schon mal. Im nächsten Schritt mache ich dann das Update auf 3.6.0.

Vielleicht hilft der kleine Umweg ja um das o.g. Problem herum...

Ähnliche Fragen

...