Willkommen im kivitendo Forum! Hier erweitern und teilen AnwenderInnen und EntwicklerInnen ihr Wissen.

Teste kivitendo!

kivitendo Demo

kivitendo Demo mit Schweizer Kontenplan

Geld allein macht nicht glücklich - benutzt kivitendo!

+2 Punkte

Hallo,
Nachdem Norbert beim Anwendertreffen in DD (war sehr gut und vor allem informativ!) ja dazu aufgefordert hat, dass wir hier nicht nur Hilferufe starten sollen, hier mal mein Beitrag dazu:
Da wir von unseren Zulieferern Preislisten mit bis zu 260000 Artikeln gestellt bekommen, haben wir ein "kleines" Problem:
Kivitendo stirbt beim Import ab!
Also muss ich jedes mal von Hand csv's erzeugen, die nicht größer als 5000 Zeilen sind, die richtigen Spaltenbeschriftungen haben, keine "unnötigen" Zeilen mit Firmenlogos usw. enthalten. Ausserdem übernehmen wir die Artikelnummern mit einem Prefix direkt als eigene Waren und ordnen dann Lagerplätze und Bestände zu. Zum Erweitern der Nummern und ggf. Erzeugen der Verkaufspreise aus den Listenpreisen, verwende ich ebenfalls das Script.
Dafür habe ich mir mal ein kleines Script "zusammengeschustert". Gut es ist nicht perfekt und kann auch noch nicht alles, aber es funktioniert schon recht gut.

Wer möchte kann es

                                                                             [hier][1]

herunterladen und sich anschauen/ verwenden.

Kleine Warnung: Linux only! Es müssen ggf. Perl-Module nachinstalliert werden!

MfG
Sebastian Reinhardt

Gefragt von (1.4k Punkte)

3 Antworten

+1 Punkt

Auf dem Anwendertreffen hat Sven Schöling angekündigt, dass es für den Import großer CSV-Listen eine Verbesserung geben wird. Damit wird der Import ohne Aufteilen der Liste möglich sein, ein paar andere Kleinigkeiten wird er dabei ebenfalls weiter verbessern.

Für dringende Fälle ist das Skript sicher hilfreich (Danke dafür!), eine in kivitendo integrierte Lösung wird voraussichtlich in absehbarer Zeit verfügbar sein.

Beantwortet von (-9,102 Punkte)
Bedeutung der Datenbankspalte "make_X"
0 Punkte

Neue Version: hier zu runterladen

Ich habe mein Script bearbeitet und erweitert.

Neu:
- Bereinigung der Daten (es werden z.B. nicht sichtbare, verbindende Leerzeichen entfernt)
- ASCII/ Textdateien mit festen Spaltenbreiten können auch verwendet werden
- es werden unter Angabe von Rabatten die Einkaufspreise ausgerechnet
- Auslagerung der "Einstellungen" und "Vorgabewerte" in Dateien
- "Modularisierung", die Berechnungen sind in "subroutinen" ausgelagert, was eine bessere Erweiterbarkeit bei neuen
Quelldateiformaten bringt
- rudimentäre Plausibilitätsprüfung der Eingaben
- und noch diverse kleinere Verbesserungen

Hinweis: Im Archiv sind auch Beispieldateien enthalten.

MfG
SNR

Beantwortet von (1.4k Punkte)
+1 Punkt

Neue Version: [hier zu runterladen][1]

Es gibt eine neue Version.
Neu:
- xslx - Support
- Datanorm 5.0- Support (mit Zusatzoption -datanorm=5 aktivierbar)

Was noch fehlt ist die Verarbeitung von PDF- Dateien.

Frage: Es gibt keinerlei Downloads des Scriptes! Interessiert das niemanden oder gibt es ein besseres Programm/ Script für diesen Zweck? Bearbeiten alle ihre "Excel-Tabellen" von Hand? Kommt niemand mit dem Script zurecht? Was ist los?

MfG
SNR
[1]: http://www.sebastian-reinhardt.de/downloads/pc/kivitendo/Kivitendo_script.tar.gz

Beantwortet von (1.4k Punkte)

Ich hatte einige startschwirigkeiten und es gibt einige Fehler die ich nicht werbekomme... bin am überlegen ob ich die Kovertiersoftware von Datanorm besorge, diese ist aber auch relativ teuer :(

...