Willkommen im kivitendo Forum! Hier erweitern und teilen AnwenderInnen und EntwicklerInnen ihr Wissen.

Teste kivitendo!

kivitendo Demo

kivitendo Demo mit Schweizer Kontenplan und neuem Layout

Geld allein macht nicht glücklich - benutzt kivitendo!

0 Punkte

Wir verwalten in Lx ffice 2.6.3 Einkauf und Verkauf. Die Buchungen werden nach Datev für den Steuerberater exportiert.

Nun möchte der Steuerberater gerne, dass wir z.B. die Rechnungen für die einzelnen Kunden auf verschiedene Debitorenkonten 10001, 10002, etc. buchen anstelle eines allgemeinen Debitorenkontos (z.B. 1400). Entsprechend sollte man die Lieferantenrechnungen auf verschiedene Kreditorenkonten 70001, 70002,.. buchen.

Es wäre natürlich gut, hier eine Verknüpfung von Kundenummer zu Debitorenkonto zu haben - oder geht das nur von Hand, d.h. muss für jeden neuen Kunden ein neues Debitorenkonto angelegt werden?
Gibt es eigentlich eine Obergrenze für die Anzahl der anzulegenden Konten?

Danke

Gefragt von (390 Punkte)

1 Antwort

0 Punkte

Es gibt keine Obergrenze. Das händische Anlegen von Personenkonten wird aber kaum funktionieren, da bei den Rechnungen immer nur ein Sammelkonto angesprochen werden kann. Da müßte man von dort alles jedes Mal händisch umbuchen.
Wenn es nur um den Steuerberater geht kann man sich mit einer kleinen Anpassung des Datev-Exports behelfen, damit statt des Sammelkontos die Kundennummer als Kontonummer exportiert wird (vorausgesetzt, man hat Kundennummern im Bereich 10000+), das wäre dann aber eine Individualanpassung.

Beantwortet von (16.7k Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 20, Apr 2012 von fortschritt (330 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
...