Willkommen im kivitendo Forum! Hier erweitern und teilen AnwenderInnen und EntwicklerInnen ihr Wissen.

Teste kivitendo!

kivitendo Demo

kivitendo Demo mit Schweizer Kontenplan

Geld allein macht nicht glücklich - benutzt kivitendo!

0 Punkte

EDIT: Gelöst, siehe Antwort unten


Guten Tag,

ich habe ein bzw. zwei Probleme

Aktuelle Installation:
Debian 8 x64
Kivitendo 3.5.1

Versuchtes Upgrade auf 3.5.3 (vorher 3.5.2 installiert, kein DB Upgrade nötig, läuft)

  • Anleitung (PDF in dem Archiv) für Debian und die neuen Dependencies ist nicht korrekt. Copy/Paste von apt install:

E: Paket libwww-perlpostgresql-contrib kann nicht gefunden werden.
E: Paket libhtml-restrict-perllibdatetime-set-perl kann nicht gefunden werden.
E: Paket liblist-utilsby-perllibdaemon-generic-perl kann nicht gefunden werden.

  • mit ./scripts/installation_check.pl können fehlende Perl-Module gefunden werden
  • mit CPAN können die fehlenden Module installiert werden (CPAN vorher updaten!)
    --> Installation Check läuft dann ohne Fehler durch

  • Nach entpacken der Dateien und entsprechenden Anpassungen (chown, templates, kivitendo.conf etc) lässt sich das Update starten

  • es tritt kein Fehler beim DB Upgrade auf

--> Nach Upgrade auf 3.5.3 (inkl. Neustart, Browsercache leeren)

  • Bei Anzeigen von Angeboten/Rechnungen kein Kunde mehr angezeigt oder änderbar (Dropdown Menu nicht da)
  • Bei neuen Angeboten kann kein Kunde ausgewählt werden (Dropdown Menu nicht da)
  • Bei Versuch die Mandantenkonfiguration zu öffnen Fehler:

>Während der Ausführung trat eine Ausnahme auf.
Typ: undef
Information:

>Invalid method 'get_feature_experimental' at templates/webpages/client_config/_ranges_of_numbers.html line 50.

Zum Test auch versucht Debian 9 und Neuinstallation:

E: Paket libhtml-restrict-perl kann nicht gefunden werden.

--> An dieser Stelle habe ich das jetzt pausiert. Ich stecke nun ungern Zeit in den Umzug auf Debian 9 wenn die Anleitung beim 1. Schritt schon zu nicht erwarteten Ergebnissen führt und ich vermuten muss, dass ich 3.5.3 nicht installiert bekomme

Anmerkungen:
- sources inklusive contrib und non-free

Ich würde mich freuen, wenn wir zusammen die Installationsanleitung für Debian korrigieren könnten und/oder das Problem bei 3.5.3 finden, das zu den oben genannten Effekten führt.

geschlossen mit Kommentar: Problem behoben
Gefragt von (180 Punkte)
geschlossen von

Hallo,

ich habe das Problem gefunden und konnte es beheben.

Hier war, neben den Problemen bei der Installation mit apt und den Perl Packages mit cpan wohl ein Fehler von mir verantwortlich für die Fehler.

Ich hatte vergessen das Template Verzeichnis mit den neuen Dateien zu überschreiben.

Erneuter Test mit manueller (CPAN) Installation der mit install_check.pl aufgelisteten fehlenden Komponenten läuft problemlos.

Ich entschuldige mich für die Umstände.

Danke dennoch!

1 Antwort

0 Punkte
 
Beste Antwort

Hallo Matthias,

  • Bei Anzeigen von Angeboten/Rechnungen kein Kunde mehr angezeigt oder
    änderbar (Dropdown Menu nicht da)
  • Bei neuen Angeboten kann kein Kunde ausgewählt werden (Dropdown Menu
    nicht da)

Diese Masken haben jetzt ein Kundenpicker und werden nicht mehr über ein Dropdown gesteuert

>Während der Ausführung trat eine Ausnahme auf.
Typ: undef
Information:

>Invalid method 'get_feature_experimental' at templates/webpages/client_config/_ranges_of_numbers.html line 50.

Administration geöffnet und auch dort das DB-Upgrade gefahren?
Apache Webserver Neugestartet?

E: Paket libhtml-restrict-perl kann nicht gefunden werden.

--> An dieser Stelle habe ich das jetzt pausiert. Ich stecke nun ungern Zeit in den Umzug auf Debian 9 wenn die Anleitung beim 1. Schritt schon zu nicht erwarteten Ergebnissen führt und ich vermuten muss, dass ich 3.5.3 nicht installiert bekomme

Installier das restrict-perl modul über cpan. Ich hab sowohl Updates als auch Neuinstallationen mit Debian9. Muss aber auch dazu sagen, das ich die Pakete die fehlen nachinstalliere(cpan bzw apt) und dabei nicht in die Installationsanleitung schaue.

Grüße Werner

Beantwortet von (4.8k Punkte)
ausgewählt von

Hi,
es sieht so aus, als ob beim Pasten in der Konsole "Leerzeichen" fehlten:

apt install libwww-perlpostgresql-contrib

Anstatt

apt install libwww-perl postgresql-contrib

libhtm-restrcit ist leider aktuell, das Einzige Paket was unter debian eine Installations-Ausnahme ist.
Ab Version 10 (erscheint Mitte des Jahres) ist das Paket vorhanden.

Unterstützung nehme ich gerne an, wenn es darum geht, die Installationsanleitung für debian 10 zu überprüfen.

Ansonsten ist im Laufe des Jahres von unserer Seite auch ein offizielles kivitendo Debian Paket geplant.

Hierzu wäre auch QS-Sciherung sinnvoll.

Hallo Jan,

gutes Auge, das hätte mir auch auffallen können mit dem leerzeichen...

ich helfe, sofern ich es unterbringen kann, gerne bei der Installationsanleitung für Debian mit.
War ja ein Stückweit der Grund für meinen Post.

Hallo Werner,

ja, den kompletten Server hatte ich neu gestartet, nicht nur Apache.
Und ich hatte mich an der admin oberfläche angemeldet, wie das bei upgrades so üblich ist, anschließend als Benutzer.

Ob jetzt ein DB Upgrade als Admin durchgeführt wurde? Vielleicht habe ich da was übersehen anzustoßen?

Ich probier das Upgrade später nochmal und melde mich dann zurück...

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 24, Apr 2012 von ASTA-TU-DA (90 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 31, Mär 2018 von silencer2010 (850 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
4 Antworten
Gefragt 11, Dez 2012 von pseher (830 Punkte)
...