Willkommen im kivitendo Forum! Hier erweitern und teilen AnwenderInnen und EntwicklerInnen ihr Wissen.

Teste kivitendo!

kivitendo Demo

kivitendo Demo mit Schweizer Kontenplan

Geld allein macht nicht glücklich - benutzt kivitendo!

0 Punkte

Hallo,

um nicht alles vor Ort machen zu müssen, würde ich gerne auf dem PC zu Hause quasi ein Duplikat meiner ERP erstellen.

Und zwar aus zwei Gründen: Einmal wäre das eine Art "Backup", falls doch mal der Geschäfts PC abhanden kommt oder beschädigt wird und so kann ich die Buchhaltung auch von zu Hause durchführen.

Ich habe bereits das Forum durchforstet, aber so etwas scheint sonst niemand zu machen.

Gibt es da eine möglichst simple Möglichkeit?

Gefragt von (140 Punkte)

2 Antworten

0 Punkte

um nicht alles vor Ort machen zu müssen, würde ich gerne auf dem PC zu Hause quasi ein Duplikat meiner ERP erstellen.
Ich habe bereits das Forum durchforstet, aber so etwas scheint sonst niemand zu machen.

Wenn Du zu Hause und in der Firma arbeiten willst, Installiere Kivitendo so, dass Du es von beiden Orten erreichst.
Bei Doppeltinstallation bekommst Du immer ein Syncronitaets-Problem

Wenn Du Deine Daten sicherern willst, Brauchst Du eine Datenbanksicherug und eine Sicherung Deiner Installatiion, zu beidem findest Du reichlich Anleitung.

Beantwortet von (17.9k Punkte)

Danke für die Antwort!

Das ist eben das Problem, dass dies nicht so ohne weiteres möglich ist. Zumindest wüßte ich nicht wie. Die Installation auf einem "fremden" Server laufen lassen, möchte ich nicht, schon damit ich auch bei unterbrochender Internetverbindung weiter arbeiten kann.

Klar, kann ich das auf einem Computer laufen lassen, den ich dann immer mit nach Hause nehme, aber das ist derzeit auch nicht möglich. Außerdem soll ja eigentlich auch unabhängig vom Laden gearbeitet werden können.

Kann man das denn generell machen? Und lassen sich aukommende Probleme lösen?

a)
Du könnstest PostgreSQL im Replizierungs-Modus laufen lassen.
b)
Vielleicht gibt es hier auch ein active-active Cluster. Ein schnelles Googlen ergab sowas: http://2ndquadrant.com/en/resources/bdr/

Grundessenz ist aber, dass die Systeme überwiegend erreichbar sein sollten.

Wulfs Antwort ist eigentlich gut, denn ohne sinnvolle Hosting-Lösung brauch man hier auch keine Profi-Synchronisierungs-Lösungen angehen ....

0 Punkte

Ne andere Möglichkeit wäre ein VPN einzurichten, oder Kivitendo auf einer DMZ laufen zu lassen.

Beantwortet von (5.2k Punkte)

Ne andere Möglichkeit wäre ein VPN einzurichten, oder Kivitendo auf einer DMZ laufen zu lassen.

Beides waere nur einer der moeglichen Ansaetze zu "Installiere Kivitendo so, dass Du es von beiden Orten erreichst."

@jan
Ich teile da eindeutig Deine Meinung: Wenn sauberes Hosting in einem Rechenzentrum (kostet ja nicht viel) ueberfordert, sollte man einen grossen Bogen um Multi-Master-Loesungen machen.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
3 Antworten
+1 Punkt
1 Antwort
Gefragt 23, Sep 2015 von ljpascal (30 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 8, Jan 2018 von sisqonrw (1.5k Punkte)
...