Willkommen im kivitendo Forum! Hier erweitern und teilen AnwenderInnen und EntwicklerInnen ihr Wissen.

Teste kivitendo!

kivitendo Demo

kivitendo Demo mit Schweizer Kontenplan und neuem Layout

Geld allein macht nicht glücklich - benutzt kivitendo!

0 Punkte

Moin,

ich habe ein aktuelles Shopware 5.6.7 und ein aktuelles kivitendo 3.5.6 installiert. In kivitendo habe ich Shopware als Webshop eingebunden. Der Connectivity Check funktioniert und ich kann Artikel hochladen. Doch beim Herunterladen von Artikeln (Webshop Import->Shopbestellungen) bekomme ich immer nur die Aussage "Information: Es wurden 0 Bestellungen von geholt."

Aber ich kann in Shopware sehen, dass es vier Bestellungen für die hochgeladenen Artikel gibt.

Wie kann ich das sinnvoll debuggen?
Welche Bedingungen muss ein Artikel/eine Bestellung erfüllen, damit sie heruntergeladen wird?
Welche Infos sollte ich noch posten, damit man mir hier helfen kann?

Gefragt von (20 Punkte)

1 Antwort

0 Punkte

Hallo
Ist bei der entsprechenden Shopconfiguration System->Webshops

  • letzte Bestellnummer
  • Anzahl Bestellungen holen
    und eventuell
  • Vorgangsbezeichnung

eingetragen?

kivitendo hat ohne die entsprechenden Kenntnisse nicht die Möglichkeit das zu debuggen.

Mit Kenntnissen müsste sich in der Datei SL/ShopConnector/Shopware.pm in der Routine get_new_orders die entspechenden Werte ausgeben lassen.

In der Doku unter
4.1.3.4. $::lxdebug
• Objekt der Klasse "LXDebug"
wird das beschriben

In dieser Datei kann auch das Mapping angepasst werden.

Ich werde die Shopschnittstelle demnächst überarbeiten und noch einen Connector zu WOO-Commerce bauen.

Beste Grüße
Werner kivitendodienstleister

Beantwortet von (6.9k Punkte)
Bearbeitet von

Vielen Dank Werner,

mit diesen Hinweisen hat es geklappt.

Allerdings fehlt mir die Beschreibung der Funktion dieser Werte in der Dokumentation und ich finde den Ort dort auch sehr unintuitiv. Warum möchte ich bei der Einrichtung des Zuganges einstellen welche und wie viele Bestellungen bei der Import-Funktion abgeholt werden sollen? Das gehört in diese Funktion, würde ich sagen.

Weiterhin finde ich sollten diese Felder Pflichtfelder sein, wenn sie notwendig sind, damit der Import funktioniert. Ich habe sie freigelassen, weil ich keine Beschränkungen einfügen wollte. Zumindest sollten sie IMHO sinnvolle Defaults haben wie z.B. "alle herunterladen", wenn kein Wert für die Anzahl der Bestellungen festgelegt wird.

Werde ich beim überarbeiten berücksichtigen

Beste Grüße
Werner kivitendodienstleister

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 12, Jan 2013 von maxky (70 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten
Gefragt 14, Jun 2012 von new2kivi (100 Punkte)
...