Willkommen im kivitendo Forum! Hier erweitern und teilen AnwenderInnen und EntwicklerInnen ihr Wissen.

Teste kivitendo!

kivitendo Demo

kivitendo Demo mit Schweizer Kontenplan und neuem Layout

Unterstützt kivitendo mit der Basis-Subskription!

0 Punkte

Hallo Zusammen

ich bin vor kurzer Zeit von Kivitendo 3.7.0 auf die 3.8.0 umgestiegen.
Entsprechend wurde dann die DB dahinter von Kivitendo migriert.

Ich verwende das SKR4. Wenn ich nun einen Zahlungseingang buchen
möchte, dann kann ich seit 3.8.0 nicht mehr auf mein Bank-Konto 1800
buchen, sondern nur auf das 1600. Das 1800 ist weiterhin vorhanden!

Könnte man durch eine Einstellung das 1800 Konto zur Buchung von
Zahlungen wieder freigeben?

Ein Blick auf der Kontendaten zeigt, dass es zwischen 1600 und 1800 keinen
Unterschied gibt. Die Checkbox für Zahlungseingang ist gesetzt.

Gruß
C.Groove

von (790 Punkte)
Bearbeitet von

2 Antworten

0 Punkte
 
Beste Antwort

Hallo groovyman,

ab Version 3.8

Ist das Buchungskonto eventuell mit einem Bankkonto verknüpft?

  • geht nur noch Verbuchen über den Bankimport

Buchungskonten die mit einem Bankkonto verknüpft sind, können nicht mehr manuell in den Belegen bebucht werden.

zum nachschauen hier oder hier

VG Gerd

von (2.0k Punkte)
ausgewählt von

Hallo Gerd,

danke für das zeitnahe Update, ja das macht Sinn.
WIe kann man denn einen fehlerhaft zugeordneten
Zahlungseingang wieder rückgängig machen ?

Gruß
ChristiaN

0 Punkte

Hallo groovyman

Das Thema wurde schon des öfteren im Forum bearbeitet.
siehe:
https://forum.kivitendo.de/6114/bankkonto-nicht-option-zahlung-kreditorenbuchung-angezeigt

Falls du damit nicht weiterkommst einfach nochmal melden.

Beste Grüße
Werner kivitendodienstleister

Unterstütze kivitendo mit einer Basis-Subcription

von (17.3k Punkte)

Hallo Werner,

vielen Dank für den Hinweis. Ich muss wohl meine Vorgehensweise bei der Buchung
endlich einmal anpassen. Seit LxOffice hat sich da wohll spätestens mit 3.8.0 einiges
getan.
Ich habe das nun mal einem Klon meiner produktiven Buchhaltung einmal durchgespielt.
Am Ende des Monates übernimmt man die Umsätze auf dem Bankkonto und importiert
diese vorzuugweise im MT940 auf das 1800 Konto (im SKR04) und bucht dann die
Vorgänge.

Irgendwann wird einmal Licht!

Herzlichen Dank fürs Wachrütteln
Christian

Hallo Christian,
das mit dem Bankimport aber auch SEPA-Export ist eine super Sache.

  • Ich erfasse alle meine Einkaufsbelege zuerst in kivitendo.
  • Bezahle, wenn nicht anders bezahlt mit dem Sepaexport über das Bankprogramm.
    Einzelne Belege lassen sich ausschliessen
  • Importiere den MT940
  • ca 90% sind jetzt in den Vorschlägen und können in einem Rutsch verbucht werden.
    Es fehlen sowas wie Lohnbuchungen, Bankgebühren und wiederkehrende Ausgaben wie Telefon. Hierfür habe ich dann Vorlagen.
  • bezahlte VK-Rechnungen sind auch in den Vorschlägen, sofern diese zugeordnet werden können.

Als Dienstleister für kivitendo biete ich auch "BestPractise" Workshops an.

Beste Grüße
Werner kivitendodienstleister

Unterstütze kivitendo mit einer Basis-Subcription

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort
+1 Punkt
3 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 3, Jul 2014 von marba1974 (210 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten
Gefragt 3, Aug 2020 von jfqd (60 Punkte)
...